Tableau Drive

Tableau Drive dient als Methode zur Verbreitung einer Self-Service-Analysekultur in Organisationen. Drive basiert auf Best Practices, die bei Unternehmen bereits erfolgreich umgesetzt wurden. Die Methode stützt sich auf iterative, agile Praktiken, die schneller und effektiver sind als herkömmliche Self-Service-Analysen über lange Zeiträume. Grundpfeiler dieses Ansatzes ist ein neues Partnerschaftsmodell zwischen Geschäfts- und IT-Abteilung.


Was ist Drive?

Warum ist es wichtig


Kernelemente von Drive

Von Haus aus agil

Drive stützt sich auf agile Methoden, die funktionsübergreifende Teams, Prototyping und ständige Iteration erfordern. Agile Methoden ermöglichen häufig schnellere Ergebnisse mit höherer Qualität. Die visuelle Analyse ist von Haus aus agil, weil sie einen iterativen Zyklus aus Datenerfassung, Erstellung von Visualisierungen und Überprüfung von Annahmen beinhaltet. Durch Tools wie Tableau erhalten Geschäftsanwender die Möglichkeit, Dashboards in Echtzeit zu entwickeln und in kürzester Zeit Ergebnisse zu liefern.

Neue Partnerschaft zwischen Geschäfts- und IT-Abteilung

Einer der Grundsätze der Drive-Methode ist ein neues Modell der Partnerschaft zwischen Betrieb und IT. Mit Drive konzentriert die IT sich darauf, den Mitarbeitern Möglichkeiten zu schaffen. Dies schließt Schulungen, Sicherheit und Datenvorbereitung ein. Geschäftsanwender, die innerhalb des durch die IT definierten Rahmens arbeiten, leiten die Analyseprozesse und beantworten ihre eigenen Fragen.

Die IT verfügt über das „Betriebszentrum“.

  1. Sicherheit und Governance
  2. Datenbeschaffung, -vorbereitung und -bereitstellung
  3. Intranet-Wiki und Community-Software und -Services
  4. Tableau Server-Bereitstellung, -Konfiguration und -Instandhaltung
  5. Tableau Desktop-Bereitstellung

Ein Unternehmen verfügt über Analyseprozesse und das „Missionierungszentrum“

  1. Bericht- und Dashboard-Erstellung
  2. Entwicklung und Förderung von Best Practices
  3. Schulungen und Support
  4. Missionierung

Die vier Phasen bei Drive

Tableau Drive umfasst das iterative Verfahren der visuellen Analyse mit technischem und programmatischem Support. Die wichtigsten Phasen sind: Datenermittlung, Prototypenerstellung und Quick Wins, Grundlagen und höhere Skalierung.

Das Ziel ist, Barrieren der Self-Service-Analyse einzureißen, Fähigkeiten und Selbstvertrauen aufzubauen und eine dynamische Analysekultur zu verbreiten, die moderner Firmenkultur entspricht.